Titelseite Einleitung Kalender Suche nach Tagen Suche nach Namen Lexikon Begriffe und Quellen Listen Menue

Abkürzungen

B: Bischof / BB: Bisch÷fe
Bek/Bekk: Bekenner
M/MM: Märtyrer
GM: Großmärtyrer
HM: Hieromärtyrer
NM: Neu-Märtyrer
Pr: Presbyter/Priester
VV: Jungfrau


Begriffe

Ich habe mich für den Gebrauch der lateinischen Begriffe bei besonderen Gedenktagen entschieden, weil diese kürzer und oft auch umfassender sind als die deutschen Übersetzungen.

Häufig verwendete Begriffe sind:
depositio - Niederlegung der Gebeine (Grabesruhe) kann ebenso die Bestattung (in einer Grabkammer) wie eine erneute Bestattung aufgefundener Reliquien bezeichnen
elevatio - Erhebung der Gebeine/Reliquien
inhumatio - Beerdigung (nach altem jüdischen Brauch wird der Körper - nach Einbalsamierung - in ein Leinentuch gewickelt begraben)
inventio - Auffindung der Gebeine/Reliquien
obitus - Todestag bzw. (himmlischer) Geburtstag (wörtl. Untergang)
ordinatio - Ordination (Tag der Weihe - in der Regel Tag der Bischofsweihe)
transitus - Todestag (wörtl. Übergang - Auferstehung)
translatio - Übertragung der Gebeine


Quellen

Die Namenslisten wurden in erster Linie aus folgenden Quellen erstellt (die eingeklammerte Nummer dient als Quellenhinweis in den Listen):

Soweit die Quellen Konfessionen oder Ländern zugeordnet werden können, sind sie in entsprechenden Listen unten angeführt. Ebenso sind hier die historischen Kalender gelistet.

(01) Orthodoxe Namensliste (Australische Orthodoxe Kirche)
(02) Kalender der Karmeliten (franz.) mit Biographien (ursprünglicher Kalender nicht mehr online)
(03) Regionalkalender England
(04) Patron Saints Index teilweise mit Biographien
(05) Französische Heilige (Seite besteht nicht mehr)
(06) Martyrologium der Dominikaner
(07) Niederländischer Heiligenkalender (Wikipedia)
(07) Niederländischer Regionalkalender (Seite besteht nicht mehr)
(08) Kate Monk
(09) Französischer Heiligenkalender mit Biographien und Quellensammlung
(10) Niederländischer Heiligenkalender (nicht mehr online/jetzt = Quelle 76)
(11) Heiligenlexikon oft mit Biographien
(12) Bulgarischer Heiligenkalender
(12) Bulgarischer Heiligenkalender
(13) Grotefend (Umfangreiche Sammlung mittelalterlicher Heiligenkalender)
(14) Mittelalterlicher Heiligenkalender
(15) Menaion der Russisch Orthodoxen Kirche
(16) Latin Saints of the Orthodox Patrarchate of Rome mit Biographien
(17) Irischer Regionalkalender
(18) Polnische und ukrainische Namen
(19) All the Saints Index mit Biographien
(20) Schottischer Heiligenkalender
(21) Spanischer Heiligenkalender
(22) Martyrologium Romanum mit Biographien
(23) Italienischer Heiligenkalender mit Biographien
(24) The Book of Irish Saints (nicht mehr online)
(25) Norwegischer Heiligenkalender mit Biographien
(26) Georgischer Heiligenkalender
(27) Regionalkalender Wales
(28) Martyrologium des Oengus (keltisch) (in englischer Übersetzung als PDF-Datei)
(29) Keltische Heilige
(30) Celtic Christian Saints (nicht mehr online)
(31) Jakob Torsy/Hans-Joachim Kracht - Der große Namenstagskalender (Freiburg 2003)
(32) Otto Wimmer/Hartmann Melzer - Lexikon der Namen und Heiligen (Hamburg 2002)
(33) Tschechischer Heiligenkalender (katholisch)
(34) Ungarischer Heiligenkalender
(35) The prologue of Ohrid
(35) The prologue from Ohrid (eine weitere Site)
(36) Irischer Heiligenkalender
(37) Walisische Kirche
(38) Armenische Kirche


Die Feste der armenischen Kirche sind überwiegend beweglich.
Die aufgenommenen Daten gelten für 2018.

(39) Heilige und Selige in Österreich
(40) Anglikanische Kirche (rtf)
(41) Französische Vornamenliste umfangreich mit vielen Biographien
(42) Table hagiograpique
(43) Les Saint de notre heritage
(44) Calendrier Orthodoxe
(45) Bretonische Heilige - nicht mehr online
(46) Das vollständige Heiligenlexikon von J. E. Stadler u.a., das Biographien zu über 33.000 Namen enthält, wird sukzessive eingearbeitet (Neusatz und Faksimilie der Ausgabe von 1858-1882 erschienen in der Digitalen Bibliothek).
(47) Orthodoxe Kirche von Antiochia (Erzdiözese Nordamerika) - Synaxarion - Heilige Frauen
(48) Römisch-katholische Kirche von Amerika
(49) Maroniten
(50) Episkopalkirche (USA)
(51) Oremus (Festtage der anglikanischen Kirche und der Episkopalkirche)
(52) Maroniten (Libanon) (St. Joseph-Kloster)
(53) Mexiko
(54) Karthago
(55) Koptische Kirche


Der koptische Kalender hat 12 Monate zu 30 Tagen und einen Schaltmonat. Das Jahr beginnt am 11. September (Julianischer Kalender = 29. August nach dem gregorianischen Kalender), so dass alle Gedenktage vom Jahresbeginn vor einem Schaltjahr bis zum 29. Februar (14. März) einen Tag später liegen. In diesem Kalender sind die Gedenktage auf den gregorianischen Kalender umgerechnet.

(56) Syrisch-orthodoxe Kirche (1997/1998)
(57) Niederländischer Heiligenkalender
(58) Belgischer Regionalkalender (2010)
(59) Finnischer Kalender (Wikipedia)
(60) Portugiesischer Regionalkalender (Wikipedia)
- - - Agenda Lit˙rgica 2017
(61) Wikipedia Regionalkalender
(62) Bretonischer Regionalkalender
(63) Bretonischer Heiligenkalender
Französische Eigenkalender:
  (64) Coutances-Avranches
  (65) Avignon
  (66) Viviers
  (67) Mende
  (68) Saint-Die
  (69) Tours (nicht mehr online)
  (70) Ile de France
  (71) La Rochelle
  (72) Tarbes-Lourdes
  (72A) Lyon
  (72B) Reims
  (72C) Puy-en-Velay
  (72D) Lozère
  (72E) Poitiers
  (72F) Valence
  (72G) Quimper-Léon
  (72H) Soissons-Laon-Saint-Quentin
  (72K) Arras
  (72L) Moulins
  (72M) Évreux
  (72N) Grenoble-Vienne
  (72P) Évry-Corbeil-Essonnes
  (72R) Saint-Brieuc-Tréguier
  (72S) Gap
  (72T) Straßburg
  (72U) Laval
  (72V) Saint-Claude
(73) Calendrier des anciens diocèses de Bretagne (nicht mehr online)
(74) Synaxarium der Syrisch-maronitischen Kirche
(75) Finnischer Regionalkalender
(76) Niederländischer Heiligenkalender mit Biographien
(77) Anglikanische Kalender (Wikipedia und andere Quellen):
  (77A) Australien
  (77B) Brasilien
  (77C) England
  (77D) Hong Kong
  (77E) Irland
  (77F) Kanada
  (77G) Korea
  (77H) Melanesien
  (77J) Neuseeland und Polynesien
  (77K) Schottland
  (77L) Südafrika
  (77M) USA
  (77N) Wales
(78) Walisischer Kalender
(79) Französische Heilige nach Diözesen
(80) Spanischer Heiligenkalender (mit Kurzbiographien)
(81) Irische Site mit Tagesheiligen
(82) Katalanische Heiligenliste
(83) Eine Minute mit Maria
(84) Santi i Patroni (Biographien)
(85) Saints Celtes, Belges etc. (Umfangreiche Sammlung von Biographien)
(86) Fiestas patronales (Spanien)
Spanische Eigenkalender:
  (86A) Asidonia-Jerez
  (86B) Barbastro-Monzón
  (86C) Burgos
  (86D) Córdoba
  (86E) Guadix
  (86F) Huelva
  (86G) Huesca
  (86H) Jaca/Jaén/Madrid/Orihuela-Alicante/Zaragoza
  (86H) weitere Quelle: Jaén
  (86H) weitere Quelle: Orihuela-Alicante
  (86I) Léon
  (86J) Pamplona y Tudela
  (86K) Plasencia
  (86L) Sevilla
  (86M) Tenerife
  (86N) Toledo
  (86O) Ibiza (Elvissa)/Mallorca/Menorca/Segorbe-Castello/Tortosa/Valencia
  (86P) Granada
  (86Q) Bilbao
  (86R) Mondoñedo-Ferrol
  (86S) Salamanca
  (86T) Sant Feliu de Llobregat
  (86U) Sigüenza_Guadalajara
  (86V) Valadolid
  (86W) Osma-Soria
  (86X) Getafe
  (86Y) Madrid
(87) Heilige und Patrone Italiens
(88) Koptischer Kalender (Äthiopien) mit Biographien
(89) Santi Patroni paesi italiani
(90) Informationen zu italienischen Kommunen
Italienische Eigenkalender:
  (89A) Aversa
  (89B) Bergamo
  (89C) Bologna
  (89D) Bozen-Brixen (RK)
  (89E) Brescia
  (89F) Capua
  (89G) Carpi
  (89H) Città di Castello
  (89I) Acireale/Agrigento/Belluno-Feltre/Caltagirone/Caltanisetta/Catania/Cefalú/
          Foggia-Bovino/Mazara del Vallo/Messina-Lipari-Santa Lucia del Mela/
          Monreale/Nicosia/Noto/Patti/Piana degli Albanesi/Piazza Armerina/
          Ragusa/Ravenna-Cervia/Siracusa/Trapani/Trieste
  (89K) Como
  (89L) Cosenza-Bisignano
  (89M) Cremona
  (89N) Fabriano-Matelica
  (89P) Faenza-Modigliana
  (89R) Fano-Fossombrone-Cagli
  (89S) Frosinone-Veroli-Ferentino
  (89T) Gaeta
  (89U) Mantova
          Milano siehe (130)
  (89V) Novara
  (89W) Sulmona-Valva
  (90A) Orvieto-Todi
  (90B) Padova
  (90C) Palermo
  (90D) Palestrina
  (90E) Perugia-Citta della Pieve
  (90F) Piacenza-Bobbio
  (90G) Rimini
  (90H) Roma
  (90I) Salerno-Campagna-Acerno
  (90K) San Marino-Montefeltro
  (90L) Sansepolcro
  (90M) Sora-Cassino-Aquino-Pontecorvo
  (90N) Susa
  (90O) Torino
  (90P) Trento
  (90R) Verona
  (90S) Vicenza
  (90T) Vittorio Veneto
  (90U) Bari-Bitonto
  (90V) Parma
(91) Lutherische Kirche (USA)
(92) Bretonischer Heiligenkalender
(93) Katalanischer Heiligenkalender
(94) Messelemente 2 (Eigenkalender)
(95) A. Mertens OFM - Who was a christian in the holy land
(96) Heiligenkalender aus Galizien
(97) Bretonischer Heiligenkalender
(98) Heilige Serbiens (Wikipedia)
(99) Syrisch-orthodoxe Kirche von Antiochia
(100) Marian Anniversaries around the world
(101) Missal Quotidiano und Datas commemorativas de Maria (Wikipedia Portugal)
(102) Brasilianischer Kalender (nicht mehr online)
(103) Feste santi patroni
(104) Diözese Lausanne-Genève-Fribourg (nicht mehr online)
(105) Rumänisch-orthodoxe Kirche - jetzt Quelle 145
(106) Joseph Garaby - Vies des Bienheureux et de Saints de Bretagne (Google Books) - Kalender
(107) Guy-Alexis Lobineau - Le vies de saints de Bretagne (Google Books)
(108) Calendrier de Saints mit Biographien (entspricht Nominis)
(109) Welsh Saints
(110) Jörg Erb - Geduld und Glaube der Heiligen (Evangelischer Kalender 1965)
(111) Heiligenkalender Brasilien
(112) Syrisch-orthodoxe Kirche (USA)
(113) Orthodoxe Heilige Großbritannien und Irland
(114) Festividades Lit˙rgicas, Marianas y Santoral del Martirologio Romano
(115) Spanischer Kalender (nach Taizé)
(116) Spanischer Kalender von catholic.net (A) = MR mit Biographien
(117) Martyrologium des Zisterzienserklosters Heiligkreuz (4. Aufl. 2011)
(118) Spanisch-mozarabischer Generalkalender
(119) Calendrier Liturgique (Frankophone Diözesen)
(120) Gian-Franco Schubiger/Michel Maret - Saints, martyrs et bienheureux en Suisse
Österreichische Eigenkalender:
  (120A) Eisenstadt
  (120B) Feldkirch
  (120C) Graz-Seckau
  (120D) Gurk-Klagenfurt
  (120E) Innsbruck
  (120F) Linz
  (120G) Salzburg
  (120H) St. Pölten
  (120I) Wien
Schweizer Eigenkalender:
  (120L) Basel
  (120M) Chur
  (120N) Lausanne-Geneve-Fribourg
  (120O) Lugano
  (120P) Sitten
  (120R) St. Gallen
Deutsche Eigenkalender:
  (121A) Aachen
  (121B) Augsburg
  (121C) Bamberg
  (121D) Berlin
  (121E) Liturgisches Direktorium 2017 Berlin/Dresden-Mei▀en/Erfurt/Görlitz/Magdeburg
  (121F) Eichstätt
  (121G) Essen
  (121H) Freiburg
  (121I) Fulda
  (121J) Hamburg/Hildesheim/Onabrück
  (121K) Köln
  (121L) Limburg
  (121M) Mainz
  (121N) München-Freising
  (121O) Münster
  (121P) Paderborn
  (121Q) Passau
  (121R) Regensburg
  (121S) Rottenburg-Stuttgart
  (121T) Speyer
  (121U) Trier
  (121V) Würzburg
(122) Irische Heilige mit Biographien
(123) Orthodoxer Keltischer Kalender
(124) Tagesheilige und -selige nach tridentinischem Ritus
(125) Heilige Frauen (Orthodox/Englisch)
(126) SociÚtÚ des Bollandistes - Acta Sanctorum - Dieses umfangreiche Werk wird als Quelle genannt,
        wenn die Namen oder weitere Angaben in anderen Quellen fehlen.
        (Übersicht der verfügbaren Bände)
(127) Glaubenszeugen des 20. Jahrhunderts (Russisch-Orthodoxe Kirchen)
(128) Fraternità Evangeliche di Gerusalemme di Firenze
(129) Richard Challoner - A Memorial of Ancient British Piety: Or a British Martyrology (Google Books)
Eigenkalender Großbritannien:
  (129A) East-Anglia
  (129B) Plymouth
  (129C) Portsmouth
  (129D) Southwark
(130) Ambrosianischer Ritus
(131) Anglikanischer Ritus (Ordo Calendar of the Anglican Rite 2015-2016)
(132) Altkatholische Kirche (Deutschland)
(133) Christkatholische Kirche (Schweiz)
(134) Altkatholische Kirche (Österreich)
(135) John Wilson - Englisches Martyrologium (1608)
(136) Orthodoxe Kirche von Kanada
(137) Ordo divini officii (Tridentinischer Ritus)
(138) Richard Stanton . Menology of England and Wales (1892)
(139) Nicolas Causino - La Corte Divina Santos de España (1726)
(140) Michael Barrett OSB - A Calendar of Scottish Saints (1919)
(141) Heiligenkalender aus: Wilhelm Graumeister - Missale Lausannense Augmentatum (1488)
(142) Uwe Sebastian Sobotta - Marianischer Kalender
(143) Personalordinariate:
      - Großbritannien
      - USA/Kanada
      - Australien/Japan
(144) Luxemburg
(145) Heilige der rumänisch-orthodoxen Kirche
(146) Heiligenkalender der orthodoxen Kirche in Frankreich
(147) Marienkalender Brasilien
(148) Eigenkalender Denver (USA)

(GK) Generalkalender der römisch-katholischen Kirche
(LK) Regionalkalender der römisch-katholischen Kirche
      Italien/Schweiz
(RK) Regionalkalender für das deutsche Sprachgebiet

Die folgenden Ordenskalender nennen Heilige und Selige, die in den jeweiligen Orden gefeiert werden:
(CFV) Brüder vom heiligen Vinzenz von Paul
(CP) Passionisten
(CRL) Regularkanoniker vom Lateran
(CRL) Regularkanoniker vom Lateran
(CSA) Regularkanoniker vom hl. Augustinus
(CSsR) Redemptoristen
(FdC) Vinzentinerinnen
(FSC) Schulbrüder (de La Salle)
(JO) Johanniter/Malteser
(JO) Johanniter/Malteser
(MI) Kamillianer
(OBas) Basilianer
(OCarm) Karmeliten
(OCarm) Karmeliten
(OCarm/OCD) Karmeliten (tschechisch)
(OCart) Kartäuser und Kartäuserinnen
(OCart) Calendarium Cartusiense (1981)
(OCart) Calendarium Cartusiense (2008)
(OCist) Zisterzienser
(OCist) Zisterzienser
(OCist) Nivardus van Ove - Mirakelen ende woderlycke Vindinghe ... van den S. Idesbaldus ... (1687)
(OdeM) Mercedarier
(OdeM) Mercedarier
(OFM) Franziskaner
(OFM) Spanische Ordensprovinz
(OFM) Franziskaner
(OFMCap) Kapuziner
(OFMCap) Kapuziner
(OFMConv) Konventualen (Schwarze Franiskaner)
(OH) Barmherzige Brüder / Hospitalorden
(OH) Barmherzige Brüder vom heiligen Johannes von Gott
(OMinim) Paulaner
(OP) Dominikaner (englisch)
(OP) Dominikaner (deutsch)
(OP) Dominikaner und Dominikanerinnen
(OPraem) Prämonstratener (Ordenskalender)
(OPraem) Prämonstratenser
(OSA) Augustiner
(OSA) Augustiner-Eremiten
(OSB) Benediktiner
(OSBCam) Kamaldulenser und Kamaldulenserinnen
(OSCl) Klarissinnen
(OSH) Hieronymiten
(OSM) Serviten (Heilige und Selige)
(OSM) Serviten und Servitinnen
(OSSalv) Birgittinnen
(OST) Trinitarier und Trinitarierinnen
(OSU) Ursulinerinnen
(OTheat) Theatiner
(SDB) Salesianer
(SDB) Salesianer
(SJ) Jesuiten (Heilige und Selige)
(SJ) Jesuiten
(SJ) Jesuiten (Wikipedia)
(SP) Piaristen
(TOR) Regulierter 3. Orden des hl. Franziskus

Diese Quellen beruhen auf sehr unterschiedlichen Grundlagen. Aktuelle Heiligenlisten mehrerer Kirchen stehen neben Daten aus historischen Kalendern. Die Zuordnung der Namen zu einzelnen Kirchen oder Zeiten ergibt sich aus den Quellenangaben und ich habe im Verzeichnis nur zwischen der Westkirche (römischer Tradition) und der Ostkirche (byzantinischer Tradition) unterschieden.

Ich habe weitere Quellen hinzugezogen, die aber in der Regel nicht in den Listen angegeben sind, da sie keine weiteren Namen nennen. Diese Quellen sind hier in alphabetischer Reihenfolge der Internetadresse aufgelistet:

Französischer Heiligenkalender
Französischer Heiligenkalender
Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon (Bautz)
Catholic Online-Saints
Celtic Orthodoxy - Celtic Christian Revival
Mittelalterliche Kalender
Kalender der anglikanischen Kirche/Kirche von England
Spanischer Heiligenkalender
Spanischer Heiligenkalender
Irischer Heiligenkalender
Catholic Encyclopedia
Orthodoxe Kirche in Amerika
Orthodoxe Fraternität Deutschland
Kalender der Augustiner
Heilige der Bretagne
Irischer katholischer Kalender
Synaxarion (Griechisch-Orthodox)
Orthodoxer Kalender westlicher Heiliger
Bulgakov Handbook (Biographien orthodoxer Heiliger)
Synaxarion (Griechisch-Orthodox)
Phillippinen (Wikipedia)

Dazu habe ich weitere katholische Heiligenbücher herangezogen:

Matthew, Margaret and Stephen Bunson - Encyclopedia of Saints (Huntington 1998)
Rudolf Fischer-Wolpert - Lexikon der Päpste (Regensburg 1985)
Erna und Hans Melchers - Das grosse Buch der Heiligen (München 1996)
Vera Schauber/Hanns Michael Schindler - Die Heiligen im Jahreslauf (Augsburg 1989).


© Joachim Januschek
Letzte Änderung: 17-07-24
top

Haftungsausschluss